Klempner

Der Installateur in 2331 Vösendorf kommt, baut,
repariert und wartet

Der oberflächliche Beobachter würde sagen, wenn beobachtet, wie der Installateur nach Vösendorf fährt, dass er dort einen Notfallruf bekommen hat, weil eine Heizung ausgefallen, ein Abfluss verstopft oder ein Gasrohr undicht ist. Weit gefehlt! Die meiste Arbeitszeit verbringt der Installateur nämlich auf der Baustelle. Ob beim Neubau oder der Altbausanierung – ohne den Installateur geht dort gar nichts.

Mindestens so viel Zeit, wie auf der Baustelle, bringt der Installateur davor schon in seiner Werkstatt zu. Der Einsatz am Bau geht nicht ohne gute Vorbereitung. Nachdem gemäß der Baupläne oder auf Basis von Messungen vor Ort ein konkreter Plan erstellt wurde, werden die Rohre entsprechend dieses Planes in der Werkstatt bearbeitet. Sie werden gebogen, gesägt, gebohrt und geschweißt, und dann möglichst als komplettes Netzwerk auf die Baustelle gebracht. Dort werden sie am Stück installiert, meist sogar in die Verschalten Betonwände eingegossen.

Ohne Frage muss der Installateur hier höchste Präzision walten lassen, denn wenn irgendetwas aus seinem Rohrnetzwerk hinterher nicht passt, lässt sich das nur noch mit großem Aufwand korrigieren. Wenn der Rohbau steht und der Innenausbau beginnt, dann ist es fast wie Zauberei, weil überall da, wo es benötigt wird, aus der massiven Spannbetonwand ein Wasser- oder Gasrohr ragt, und auch der Zugang zum Abflusssystem vorhanden ist.

Wenn der Installateur zum Notdienst nach Vösendorf gerufen wird, dann ist es grundsätzlich unangenehm für ihn. Dann muss er nämlich alles, was sonst noch auf dem Plan stand, umorganisieren. Im schlimmsten Fall muss er Aufträge anderweitig vergeben, oder wenn es wirklich schlimm kommt, sich die Nacht um die Ohren schlagen, anstatt zu schlafen, oder den Sonntag beim Kunden verbringen, anstatt in der Kirche.

Das heißt nicht, dass der Installateur unwillig ist, wenn ein Notfall eingetreten ist – auch wenn es aus geschäftlicher Sicht jedes Mal umständlich ist – denn der Notfall ist immer auch ein Erlebnis. Wo der Installateur hinkommt, herrscht Unruhe, Ärger, Panik, manchmal Angst, immer aber viel Unsicherheit. Wenn er wieder geht, folgen ihm meist glückliche Augen. Denn er hat dann in der Regel ein großes Problem gelöst und beseitigt.

Am liebsten ist es ihm ganz gewiss, wenn er in jedes Gebäude nur einmal muss, nämlich dann, wenn es gebaut wird. Dann ist die Sanitär-, Heizungs- und Klima-Installation so gut, dass sie ein paar Jahrzehnte lang keinen Service mehr benötigt – außer natürlich die obligatorische Thermenwartung, die regelmäßig durchzuführen ist.

Es ist allerdings gegen menschliche Fehler kein Kraut gewachsen. So treten die meisten Wasser- und Gasgebrechen nach missglückten Säge-, Bohr- und Hämmerarbeiten auf. Verstopfte Abflüsse sind auch im Normalfall Folge unsachgemäßer Behandlung. Und so hört die Arbeit für den Installateur nie auf.

Wir geben Ihnen jetzt eine Reihe von Tipps an die Hand, mit denen Sie sich gut vorbereiten können. Manchmal können Sie das Problem sogar selber lösen. In jedem Fall können Sie verhindern, dass aus dem Unfall eine Katastrophe wird. Lesen Sie weiter!

Was wir für Sie in Vösendorf tun können

GAS NOTDIENST
WASSER NOTDIENST
Heizung Notdienst
24 STUDEN NOTDIENST
Abflussverstopfung
ROHRREINIGUNG

Wie man mit einem Gasgebrechen umgehen kann

Installateur Vösendorf

Erdgas stinkt ganz gewaltig. Das ist nicht nur gut, sondern gewollt, denn eigentlich wäre es geruchlos. Und sehen kann man es auch nicht. Das heißt, wenn Gas austritt, und Sie riechen es nicht, dann vergiften Sie sich langsam. Jawohl – das Erdgas ist giftig. Wenn Sie nicht im Haus sind, und auch sonst niemand etwas riecht, dann kann sich sogar eine entzündliche Gasmischung in der Küche ansammeln. Zwar sind die Explosionen, die Sie in Filmen sehen können, nachdem ein Bösewicht für fünf Minuten den Gashahn aufgedreht hat, reine Fiktion, doch die theoretische Brandgefahr ist durchaus real.

Deswegen drehen Sie auch beim Gasgebrechen erst einmal den Haupthahn ab. Sie wissen gar nicht, wo der ist? Dann ist das jetzt ein guter Moment, sich einmal genau im Haus umzusehen. Es wäre wirklich fatal, wenn es nach Gas zu riechen beginnt, und sie müssen erst einmal durch alle Zimmer rennen und vielleicht sogar Möbel verrücken, um den Hahn zu finden. Also erster Schritt: Haupthahn zu. Dann ist der Gasfluss schon einmal gestoppt.

Danach lüften Sie alle Räume gründlich. Fenster und Türen auf und schön durchziehen lassen! Dann wird die Luft gleich viel frischer. Wenn Sie kein Gas mehr riechen können, dürfen Sie die Fenster wieder schließen. Als letzte Maßnahme vermeiden Sie Funken und offene Flammen. Das heißt, für einige Zeit verzichten Sie auf Kerzen, Lampen, Zigaretten und den Ofen. Manche elektrischen Geräte können Funken produzieren, so zum Beispiel Lichtschalter, Klingel, Telefon und einige elektrische Spielzeuge.

Rufen Sie von außerhalb der Wohnung den Installateurmax an, dann fährt in kürzester Zeit ein fähiger Installateur Notdienst Vösendorf zu ihnen.

VAILLANT KUNDENDIENST
JUNKERS KUNDENDIENST
SAUNIER DUVAL KUNDENDIENST
BAXI KUNDENDIENST
WOLF KUNDENDIENST
BUDERUS KUNDENDIENST
Installateurmax Preise & Kosten

Unsere transparenten Kosten

ab 114 Euro
  • 114 Euro / MO bis DO von 7 -17 Uhr & Freitag von 7 - 12 Uhr
  • 171 Euro / MO bis DO von 17 -19 Uhr, FR von 12-19 Uhr & SA von 7-12 Uhr
  • 228 Euro / MO bis FR von 19-7 Uhr, SA ab 12 Uhr &
    Sonntag & Feiertag von 00:00-24h
  • Anfahrtspauschale Niederösterreich 89 €

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN PREISEN & DIENSTLEISTUNGEN?

RUFEN SIE UNS JETZT AN!

Auch beim Wassergebrechen: erst einmal den Haupthahn abdrehen

Es ist ja logisch: wenn Wasser aus einer Leitung tropft oder sogar sprudelt, dann muss erst einmal der Fluss gestoppt werden. Mit dem Haupthahn können Sie das effektiv. Auch kann es ein guter Zug sein, sich erst einmal zu orientieren, wo der Hahn überhaupt zu finden ist, damit Sie für den Fall der Fälle vorbereitet sind.

Das restliche noch auslaufende Wasser fangen Sie mit einem Eimer oder einer Schüssel auf. Doch wenn schon Wasser auf dem Boden steht, sollten Sie schnell handeln. In Küche und Bad ist es keine Katastrophe, aber in anderen Räumen können schnell Teppiche oder Parket bzw. Laminat beschädigt werden. Die am besten geeigneten Werkzeuge sind hier eh Lappen und Wischmopp.

Bevor Sie den Installateurmax anrufen, prüfen Sie noch kurz, wo das Wasser herkam. Manchmal ist nur die Zuleitung zum Geschirrspüler oder zur Waschmaschine undicht. Dieses Ersatzteil können Sie für ein paar Schilling im Fachhandel oder im Internet nachkaufen, dann sparen Sie den Einsatz des Installateurs komplett.

Und dann gibt es ja auch noch die ausgefallene Heizung

Keine Auflistung der im Haushalt möglichen Notfälle wäre komplett ohne den eisigen Winter, in dessen Mitte die Heizung ausfällt. Und nun – was tun? Natürlich ist ein Anruf beim Installateurmax nie falsch, dafür aber immer richtig. Doch erstmal langsam jetzt. Es ist kein Fehler, zuerst nachzuschauen, ob die Brennstoffzufuhr für die Heizung bereit ist, ob die elektrische Versorgung angeschlossen ist, und ob nicht einfach nur eine Sicherung herausgesprungen ist.

Moderne Thermen – ob von Baxi, Junkers, Wolf oder Vaillant – werden vom Computer gesteuert. Dann zeigt das Display oft eine Information, was an der Anlage nicht stimmt. Für den Zweifelsfall gibt es üblicherweise eine Reset-Funktion, die einfach die ganze Steuerung neu startet. Auch bei älteren Heizungen inkl. Ölheizungen kann es zur Lösung führen, alles neu zu starten: die Heizung läuft dann wieder.

Was macht eigentlich der Installateurmax

Sanitär Wien

Wir vom Installateurmax sind keine Installateure, haben aber ein großes Partnernetzwerk mit vielen lokalen Installateuren. Wir können Ihnen jederzeit einen Installateur Notdienst Vösendorf vermitteln, der in Ihrer Nähe sitzt, und der Ihr Problem lösen kann. So haben Sie die Gewissheit guter Qualität in Verbindung mit fairen und transparenten Preisen. Dies übrigens nicht nur für den Notfall, sondern auch für allfällige Arbeiten: Neubau, Sanierung, Umgestaltung oder auch Thermenwartung.

Unsere Einsatzgebiete rund um Vösendorf

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Thermenwartung Wien
0677 631 056 79