Klempner

Wenn ein Installateur Notdienst nach Amstetten fährt,
hat er Wichtiges zu tun

Gar keine Frage: wenn in 3300 Amstetten ein Installateur Notdienst benötigt wird, dann ist irgendwo ein Abfluss undicht, oder es ist eine Heizung ausgefallen. Ein geborstenes Wasserrohr oder eine erbrochene Gasleitung sind weitere triftige Gründe für ein Ausrücken des Installateurs. Ja – der Installateur kann einfach alles. Deshalb hat er auch so viele Namen.

Der Installateur wird als vieles bezeichnet: er ist Sanitär- und Klimatechniker, er nennt sich Spezialist für Gas- und Wasserinstallation, ist aber auch ein Fachmann für Heizungsinstallation, Lüftungsinstallation, Ökoenergieinstallation und Zentralheizungsbau. Weil gerade die ökologischen Aspekte zum Bereich Heizung und Klima in Gebäuden Tag für Tag wichtiger werden, ist der Installateur gefragter denn je. Themen wie Emissionsschutz und Energiebilanz machen seinen Beruf und damit seinen Alltag hochinteressant. Sein Business entwickelt sich dadurch ständig weiter, und er hat immer viel zu tun.

Damit ist das Abdichten von Wasserleitungen oder die Reparatur von Heizungen in Winklarn, Haag Dorf oder Mauer bei Amstetten nur ein Nebenaspekt seiner Tätigkeit. Sicher: hie und da muss der Installateur Amstetten für eine Thermenwartung vorbeikommen, die gesetzlich vorgeschrieben ist, aber die meiste Zeit ist er auf Baustellen am Werken, und nicht nur in Ardagger Stift, Greinsfurth oder Zeillern.

Ein Installateur ist ohnehin ein Multitalent – aber eins mit großer Verantwortung. Selbstverständlich kann er mit Bohrer, Säge, Lötlampe und Schweißgerät umgehen. Seine Arbeit geht aber noch weiter. Ganze Baukalkulationen sind sein Metier, er leitet Projekte und führt umfangreiche Prüfungen am Rohrsystem durch. Die Protokolle der Prüfergebnisse sind offizieller Teil bei der Bauabnahme und werden regelmäßig bei Unstimmigkeiten herangezogen.

Was wir für Sie in Amstetten tun können

GAS NOTDIENST
WASSER NOTDIENST
Heizung Notdienst
24 STUDEN NOTDIENST
Abflussverstopfung
ROHRREINIGUNG

Ab und zu geht auch mal etwas schief in Amstetten

Installateur Amstetten

Wenn man bedenkt, dass manche Wasserleitungen schon über hundert Jahre in den Wänden liegen, dann ist es erstaunlich, wie gut diese Installationen immer noch ihre Arbeit machen. Auch Erdgas wird seit über 150 Jahren verwendet, wenngleich die Verbreitung in den Haushalten durch Gasleitungen erst in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts begonnen hat.

Dass diese Installationen dann nach so vielen Jahren undicht werden, wird niemand anprangern. Bei moderneren Leitungen passiert das allerdings nicht so häufig. Wenn dort etwas undicht wird, dann meist aufgrund von Unfällen bei Handwerkern – angesägte oder angebohrte Rohre zum Beispiel. Wenn das so ist, dann muss der Installateur Notdienst Amstetten ausrücken, da gibt es kein wenn und kein aber.

Es ist allerdings für jeden Österreicher möglich, sich vor Schäden entweder ganz zu schützen, oder zumindest den Ärger möglichst klein zu halten. Wir vom Installateurmax geben dafür einige unbezahlbare Tipps – und das Gute daran ist: Sie müssen sie auch gar nicht bezahlen, denn sie sind gratis.

VAILLANT KUNDENDIENST
JUNKERS KUNDENDIENST
SAUNIER DUVAL KUNDENDIENST
BAXI KUNDENDIENST
WOLF KUNDENDIENST
BUDERUS KUNDENDIENST
Installateurmax Preise & Kosten

Unsere transparenten Kosten

ab 114 Euro
  • 114 Euro / MO bis DO von 7 -17 Uhr & Freitag von 7 - 12 Uhr
  • 171 Euro / MO bis DO von 17 -19 Uhr, FR von 12-19 Uhr & SA von 7-12 Uhr
  • 228 Euro / MO bis FR von 19-7 Uhr, SA ab 12 Uhr &
    Sonntag & Feiertag von 00:00-24h
  • Anfahrtspauschale Niederösterreich 89 €

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN PREISEN & DIENSTLEISTUNGEN?

RUFEN SIE UNS JETZT AN!

Was zu tun ist bei Installateur Notfällen in Amstetten, wenn es gurgelt und gluckert, wenn es sprudelt und rauscht

Die ersten beiden Ratschläge sind immer die gleichen. Erstens Ruhe bewahren, und zweitens den Haupthahn finden und abdrehen. Das ist tatsächlich jedes Mal die wichtigste Handlung. Wenn der Haupthahn zu ist, kann kein Wasser nachlaufen, und das Wassergebrechen wird zumindest aufhören, zu sprudeln.

Danach müssen die Böden und die Möbel bewahrt werden. Wenn schon eine größere Menge ausgetreten ist – aber auch bei kleinen Mengen ist das wichtig – dann muss das Wasser aufgenommen werden. Eimer, Schüsseln, Lappen und Wischmopp – der Haushalt hält genügend Werkzeuge bereit, um eine kleine Flut einzudämmen, bevor die Teppiche oder das Parkett – oder gar die Möbel beschädigt werden. Es muss nicht immer ein Industriesauger sein!

Bei der Suche nach der Quelle des ausgetretenen Wassers stoßen Sie vielleicht auf einen Zuleitungsschlauch zum Geschirrspüler oder zur Waschmaschine. Auch ein Zimmerbrunnen, eine Bewässerungsanlage für Topfpflanzen oder ein Aquarium können für die Nässe verantwortlich sein. Die schlechte Nachricht: für Schäden dieser Art sind Sie selber verantwortlich. Der Vermieter oder der Eigentümer, aber auch die meisten Versicherungen werden hier nicht einspringen und die Kosten übernehmen. Die gute Nachricht gibt es aber gleich hinterher. Sie können solche Schäden nämlich in der Regel selber reparieren. Aquarien und Zimmerpflanzen können zwar für kleine Überschwemmungen sorgen, doch sind die undichten Stellen schnell gefunden und abgedichtet. Und auch Zuleitungsschläuche für Haushaltsgeräte sind kein Beinbruch, denn üblicherweise können Sie Ersatzleitungen im Fachhandel selber besorgen – und auch die Montage ist üblicherweise kein Hexenwerk.

Deshalb ist die Reihenfolge wichtig: Haupthahn abdrehen, ausgelaufenes Wasser aufwischen, undichte Stelle finden – und wenn es selber nicht zu reparieren geht, dann folgt der Anruf beim Installateurmax, ihrem Installateur Notdienst Amstetten 3300.

Was zu tun ist, wenn es übel faulig riecht (weil Gas ausgetreten ist) in Amstetten

Danken Sie ganz kurz Ihrem lokalen Gaswerk für den Gestank. Warum? Weil Erdgas eigentlich geruchlos ist. Sie würden vom Gasgebrechen überhaupt nichts mitbekommen, wenn nicht die Gaswerke dem Gas einen faulig stinkenden Zusatz beimischen würden.

Zu Beginn der Verbreitung von Stadtgas wurde es hauptsächlich für die Straßenbeleuchtung verwendet. Jedoch erlangte das Gas eine traurige Berühmtheit, nachdem mehr und mehr Haushalte ans Gasnetz angeschlossen wurden, weil nicht wenige Österreicher eine Gasvergiftung als bevorzugtes Mittel für den Freitod wählten. Das enthaltene Kohlenmonoxid führte zu einer sanften Ohnmacht, aus der man nie wieder aufwachte. Der schwefelige Geruchsstoff, der deswegen beigemischt wurde, machte dies nahezu unmöglich. Ganz nebenbei wurden dadurch auch Unfälle verhindert, bei denen ein unbedarfter Bewohner sich selber vergiftet, weil Gas ausgetreten war, ohne dass er etwas davon merkte.

Trotz alledem gilt es auch hier als erstes, den Haupthahn zu finden und ihn abzudrehen. Dann ist die größte Gefahr schon gebannt. Wenn Sie nun alle Fenster und Türen öffnen, um die Wohnräume gründlich zu lüften, sind Sie schon fast auf der sicheren Seite. Rufen Sie den Installateurmax an – am besten von außerhalb der Wohnung. Vermeiden Sie jegliche offenen Flammen, also Kerzen, Feuerzeug, Ofen, Lampen – und auch alle Apparate, die Funken erzeugen. Das sind Klingeln, Telefone und Lichtschalter, betrifft aber auch harmlos anmutende Dinge wie eine elektrische Modelleisenbahn.

Wenn der Abfluss verstopf ist, lohnt es sich immer, erst einmal selber mit Abflussreiniger und Saugglocke zu Werke zu gehen. Wenn all dies zu nichts führt und nach einiger Zeit die Flüssigkeit immer noch im Becken oder in der Schüssel steht, dann sollten Sie die Bemühungen einstellen. Auf keinen Fall dürfen Sie mit harten Gegenständen im Abfluss herumwerkeln. Rufen Sie den Installateurmax, ihrem Installateur Notdienst Amstten und lassen Sie die Fachleute ran.

Ausgefallene Heizungen sind auch immer wieder ein Thema – vor allem, weil sie am liebsten dann kalt bleiben, wenn es draußen auch eisig ist. Dabei ist es oft kein großes Problem, denn moderne Heizungen haben zumeist ein Steuerungsproblem, wenn sie nicht richtig heizen. Dabei genügt es häufig, den Reset-Knopf zu finden, um den Ofen neu zu starten. Auch bei alten Heizungen löst ein Neustart oft das Problem.

Sanitär Wien

Wenn das alles nichts hilft, überlegen Sie sich noch kurz, ob Sie sofort Hilfe benötigen, oder ob Sie noch etwas warten können. Wenn nämlich der Installateur Notdienst nach Amstetten fährt, denn berechnet er häufig einen Aufschlag – und das erst recht, wenn der Einsatz nachts oder am Wochenende stattfindet. Können Sie stattdessen einige Zeit mit warmen Socken und dickem Pulli überbrücken, dann bekommen Sie vielleicht einen normalen Termin, für den kein Aufschlag berechnet wird.

Sprechen Sie einfach mit dem Installateurmax darüber. Wir sind selber keine Installateure, sondern wir sitzen in der Mitte eines Netzwerkes an qualifizierten Handwerkern, so dass wir Ihnen jederzeit jemanden schicken können, der Ihnen zu fairen und transparenten Preisen Hilfe leistet.

So ist das beim Installateurmax. Anruf genügt.

Unsere Einsatzgebiete rund um Amstetten

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Thermenwartung Wien
0677 631 056 79