Klempner Wien

Die meisten Installateure in 2540 Bad Vöslau sind ehrliche Handwerker – doch leider gibt es Ausnahmen

Wenn ein Installateur in Bad Vöslau gesucht wird, dann geschieht das meistens, weil er auf einer Baustelle gebraucht wird. Dort ist der Installateur verantwortlich für eine äußerst breit angelegte Palette an Aufgaben. Die übergeordneten Themen, für die er zuständig ist, sind:

  • Wärme und Kälte
  • Gas
  • Wasser
  • Frischluft und Abluft
  • Abwasser
  • Gesetzliche Thermenwartung

Im Rahmen der Ausführung dieser Arbeiten verantwortet er die Installation, Planung und Konzeption, Skizzen und Zeichnungen, Messungen, Wartung im laufenden Betrieb und die Montage.

Immer, wenn der Installateur etwas zu installieren hat, inkludiert dies eine weitere Reihe an Aufgaben. Dies beginnt bei der Vorbereitung der Leitungen durch sägen, schleifen, schweißen, löten und biegen. Alle Arbeiten, die er erledigt, müssen eine Qualitätsprüfung durchlaufen. Bei Rohrsystemen ist dies vor allem die Dichtigkeit.

Neben der handwerklichen Arbeit trägt er große Verantwortung in Bezug auf die Teamführung. Auch dort muss alles sauber gemanagt werden, deshalb fallen in seinen Bereich auch noch Themen wie Sicherheit am Arbeitsplatz, Datenschutz oder Klima und Umwelt, sowie rechtliche Fragen.

Ein Bauherr, der eine solche Vielfalt an Aufgaben zu vergeben hat, sucht sich seinen Auftragnehmer in Ruhe aus. Er prüft manchmal über ein Dutzend Anbieter, lässt sich Angebote machen, inspiziert die Arbeitsweise, lässt sich Beispiele zeigen, überprüft die Gewissenhaftigkeit bei der Dokumentation und spricht – wenn er es ganz genau nimmt – mit Angestellten und freiberuflichen Teammitgliedern über die Stimmung innerhalb der Firma, die Atmosphäre bei der Arbeit und den Umgang von Vorgesetzten mit den Untergebenen.

In Österreich herrscht gesetzlich gesicherte Vertragsfreiheit. Zwei Parteien können für die Vergabe eines Gewerks beliebige Vereinbarungen treffen. In dem Augenblick, in dem sich beide einig sind und dies mit ihrem Akzept dokumentieren, gelten alle vertraglichen Verpflichtungen – für beide Seiten. Genau dies ist der Grund, weshalb bei der Organisation eines Bauprojekts sehr viel Zeit und Mühe in die Suche nach geeigneten Subunternehmern, also Auftragnehmern, investiert wird. Wenn hier etwas nicht so läuft, wie es soll, dann entstehen hohe Kosten, sowie eine große Menge an Ärger – und dies möchte jede Seite von vornherein vermeiden.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

GAS NOTDIENST
WASSER NOTDIENST
Heizung Notdienst
24 STUDEN NOTDIENST
Abflussverstopfung
ROHRREINIGUNG

Ein Notfall ist etwas anderes als ein Bauprojekt

Installateur Bad Vöslau

Die große Sorgfalt, die bei der Vergabe eines Gewerks im Rahmen eines Bauprojekts walten gelassen wird, haben wir gerade beschrieben. Ganz anders sieht es aus, wenn ein Installateur zum Notdienst nach Bad Vöslau gerufen wird. Hier ist keine Zeit übrig, um großartig zu prüfen, ob der Handwerker etwas taugt, oder eher nicht. Es ist immerhin ein Notfall, und dort drängt die Zeit. Das muss zwar nicht so sein, wie wir später noch sehen werden, doch es ist meist so.

Unternehmer, die ein Gewerbe als Installateur betreiben, entscheiden sich gezwungenermaßen früh für einen von zwei Wegen. Die Einen, die sich einen guten Ruf aufbauen können durch qualitativ hochwertige Arbeit, ehrlichen und transparenten Umgang mit Abrechnungen und typisch österreichischen Eigenschaften wie Pünktlichkeit, Treue, Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt – diese Installateure müssen sich keine Sorgen um die Auftragslage machen, denn ihr Handwerk wird bei jedem Bauprojekt benötigt. Die andere Sorte hat diesen Aufstieg nicht geschafft. Meist fängt es an mit einem schiefgegangenen Projekt, Klagen, gerichtlichen Auseinandersetzungen und entsprechend hohen Kosten. Es entsteht nicht der gewünschte gute Ruf bei den Kunden, und der Mangel an Liquidität verleitet dazu, bei nachfolgenden Projekten Abkürzungen zu nehmen, und zu murksen.

VAILLANT KUNDENDIENST
JUNKERS KUNDENDIENST
SAUNIER DUVAL KUNDENDIENST
BAXI KUNDENDIENST
WOLF KUNDENDIENST
BUDERUS KUNDENDIENST

Kaum ein Installateur in Bad Vöslau ergreift diesen Beruf, und weiß schon von Anfang an, dass er vorhat, seine Klientel über den Tisch zu ziehen. Bei schlecht geeigneten Installateuren begibt sich dessen Geschäft allerdings schon früh von selbst auf diesen Weg. Mangels Aufträgen im Baugewerbe bleibt diesen Handwerkern nur noch das Geschäft mit den Notfällen. Ein typischer Privatkunde in Kottingbrunn, Gainfarn, Großau oder Bad Vöslau weiß dies leider oft nicht.

Wenn dann ein Notfall eintritt, dann muss vor allem rasch ein Installateur gefunden werden. Wer nicht aufpasst, fällt dann leicht auf oberflächliche Werbung herein, die dafür da ist, die ansonsten fehlende Qualität zu verbergen. Um diese Unternehmen aussieben zu können, wurde die Seite watchlist-internet.at geschaffen. Hier werden die Firmen gelistet, deren Ruf so schlecht ist, dass Sie sie unbedingt vermeiden sollten.

Sie laufen sonst Gefahr, dass bei den Arbeiten gemurkst wird, und dafür am Ende noch eine horrende Summe auf der Rechnung steht. Nicht selten ist darin sogar handfester Betrug, wenn zum Beispiel Ersatzteile berechnet werden, die nie zur Verwendung gekommen sind.

Achten Sie deshalb darauf, ob das Unternehmen übertrieben bunte Werbung macht. Wenn Sie im Internet nach einem Unternehmen suchen, beginnt die Suche oft auf Google, der größten und am meisten verbreiteten Suchmaschine. Richten Sie Ihr Augenmerk darauf, ob der Installateur in den normalen Suchergebnissen erscheint, oder ganz oben, wo nur Unternehmen gelistet werden, die für diese Position Geld an Google bezahlt haben. Wenn Sie hier sicher sein wollen, ohne viel Zeit zu verlieren, suchen Sie einfach noch auf alternativen Suchmaschinen wie Quant, Bing oder Duckduckgo. Sind die Ergebnisse weitgehend deckungsgleich, dürfen Sie annehmen, dass eine gute Positionierung durch ehrliche Arbeit und ein gutes Renommée entstanden ist.

Auch die Webseite eines Anbieters sagt viel über seine Vertrauenswürdigkeit aus. Zum Beispiel sollte es Sie stutzig machen, wenn es an allen Ecken und Enden in bunten Farben blitzt und blinkt, wenn Sie ein aufwändig gestaltetes Logo sehen, und wenn bildschirmfüllende Fotografien die Seite beherrschen. Jeder kann eine solche Seite gestalten – doch wer gute Qualität liefert, hat das gar nicht nötig.

Seriöse Anbieter sind zudem offen und transparent. Nach Datenschutzerklärung, Impressum mit Adresse und Nennung des Verantwortlichen, oder nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen Sie nicht lange suchen. Auch Berichte in der Presse über erfolgreiche Projekte und echte Kundenrezensionen geben ein Bild von der Vertraulichkeit des Anbieters ab. Fehlen diese gänzlich, haben Sie Grund, misstrauisch zu werden.

Installateurmax Preise & Kosten

Unsere transparenten Kosten

ab 114 Euro
  • 114 Euro / MO bis DO von 7 -17 Uhr & Freitag von 7 - 12 Uhr
  • 171 Euro / MO bis DO von 17 -19 Uhr, FR von 12-19 Uhr & SA von 7-12 Uhr
  • 228 Euro / MO bis FR von 19-7 Uhr, SA ab 12 Uhr &
    Sonntag & Feiertag von 00:00-24h
  • Anfahrtspauschale Niederösterreich 89 €

Aber die Zeit ist doch knapp!

Das ist richtig, sollte man meinen. Schließlich handelt es sich um einen Notfall. Aber wir hatten ja eingangs erwähnt, dass wir noch über Mittel und Wege sprechen werden, mit denen der Zeitdruck etwas herausgenommen werden kann.

Lesen Sie deshalb unseren kurzen Ratgeber zum idealen Verhalten bei Notfällen. In allen Punkten vermeiden Sie große Katastrophen, und Sie kaufen sich dadurch Zeit, in der Sie in Ruhe nach dem geeigneten Installateur in Bad Vöslau suchen können. In manchen Fällen können Sie es sich sogar völlig schenken, überhaupt erst einen Installateur zu rufen. Deshalb lesen Sie weiter!

Richtiges Verhalten im Notfall

Bei Gas- und Wassergebrechen suchen Sie als erstes den Haupthahn, und drehen Sie ihn ab. Dies ist der wichtigste Schritt, weil damit das Nachströmen von Gas bzw. Wasser verhindert ist.

Bereits ausgetretenes Gas können Sie durch gründliches Lüften aus der Wohnung vertreiben. Sie erkennen den Erfolg am Geruch: wenn es nicht mehr nach Gas riecht, ist die Luft im wahrsten Sinn des Wortes wieder rein. Vermeiden Sie sicherheitshalber offene Flammen oder Funkenflug.

Ausgetretenes Wasser kann harmlos sein, zum Beispiel in Küche, Bad oder WC – denn dort sind die Böden ohnehin wasserdicht ausgelegt. In Wohn- und Schlafräumen kann allerdings teures Parkett verlegt sein, oder ein empfindlicher Teppichboden. Hier sollten Sie – das versteht sich fast von selbst – so schnell als möglich handeln. Tropfendes Wasser mit Schüssel oder Eimer auffangen, und am Boden stehendes Wasser mit Lappen und Mopp aufwischen.

Ist die Heizung kalt, dann versuchen Sie erst selber einen Neustart. Moderne Geräte haben dafür sogar häufig eine Funktionstaste, bei älteren Modellen ist das eine manuelle Arbeit. Stellen Sie sicher, dass die Brennstoffzufuhr nicht unterbrochen ist, und dass alle elektrischen Komponenten mit Strom versorgt sind. Prüfen Sie elektrische Sicherungen.

Bei verstopften Abflüssen sollten Sie das Verhalten des Wassers beobachten. Steht es über lange Zeit im Becken oder in der Schüssel, dann genügen Bordmittel wahrscheinlich nicht. Läuft es aber ab – wenn auch nur langsam – dann haben Sie gute Chancen, mit Abflussreiniger und Saugglocke selber etwas zu erreichen.

Wenn Sie all diese Schritte unternommen haben, dann ist auf jeden Fall die immanente Gefahr gebannt. Sie können sich hinsetzen, durchatmen, und dann in Ruhe nach einem Installateur suchen.

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN PREISEN & DIENSTLEISTUNGEN?

RUFEN SIE UNS JETZT AN!

Der beste Tipp von allen: Installateurmax rufen

Wir vom Installateurmax sind selber keine Installateure, sondern wir verfügen über ein immens großes Partnernetzwerk mit Handwerkern aus verschiedenen Branchen. Wir können Ihnen jederzeit einen Installateur vermitteln, der die nötigen Qualifikationen besitzt, und der keine allzu weite Anfahrtstrecke hat. Dadurch haben Sie die Gewissheit, dass bei der Arbeit kein Murks gemacht wird. Und Sie können sich auf faire und transparente Preise verlassen.

Das ist doch etwas, oder? Ihr Installateurmax.

Sanitär Wien
Unsere Einsatzgebiete rund um Bad Vöslau 2540, 2565

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Thermenwartung Wien
0677 631 056 79