Klempner Wien

Mit einem Anruf beim Installateurmax kommt immer der richtige Installateur nach 2483 Ebreichsdorf

Immer mal wieder kommt es vor, dass uns die Popkultur wichtige Fragen beantwortet, die wir sonst erst aufwändig recherchieren müssten. Zum Beispiel die Frage, was ein Installateur in Ebreichsdorf eigentlich tut. Der Deutsche Sänger Reinhard Mey gibt auf diese Frage eine sehr facettenreiche Antwort, indem er eine Situation – scherzhaft zu verstehen – aus dem Leben eines Installateurs mit folgenden Worten schildert:

„…ein Kunde rügte die Installation: Immer, wenn er Wasser zapfe, sammle Erdgas sich im Napfe; und klingle zufällig das Telefon, gäb’ es manche heftige Detonation.
Ich löste das Problem höchst elegant, indem ich Telefon und Hahn verband. Wenn es jetzt im Hörer tutet, wird die Küche überflutet, und durch diesen Kunstgriff meisterlicher Hand ist jetzt jede Explosionsgefahr gebannt!“

Jetzt ist jeder Mensch in der Lage, sich vorzustellen, mit welchen Aufgaben ein Installateur täglich konfrontiert wird, und welche kreative Leistung dahintersteckt, wenn er dennoch für jede Situation eine passende Lösung findet. All dies natürlich mit einem Augenzwinkern.

Unsere Dienstleistungen im Überblick

GAS NOTDIENST
WASSER NOTDIENST
Heizung Notdienst
24 STUDEN NOTDIENST
Abflussverstopfung
ROHRREINIGUNG

Warum der Klempner kein Installateur ist

Installateur Ebreichsdorf

Doch auch Mey machte einen großen Fehler mit seiner Schilderung. Sie stammt nämlich aus dem bekannten Lied „Ich bin Klempner von Beruf“ – und das, obschon nichts von dem Beschriebenen in den Alltag eines Klempners passt. Erst ganz am Ende des Textes kommt Reinhard Mey zu der Erkenntnis, dass es vielleicht dereinst keinen Bedarf an Klempnern mehr geben könnte, und er dann immer noch als Installateur weiterarbeiten könne.

Warum ein Liedtext so akribisch verfasst wird, und dann doch so am Thema vorbeigeht, wird durch die Geschichte erklärt. Der Klempner war im Ursprung einer, der Metall biegt, dengelt, hämmert und formt. Damit war er sowohl für die Abdichtung von Dächern im Bereich der Schornsteine zuständig, als auch für die Produktion von Wasserrohren. Mit der Industrialisierung, der Einführung von Zentralheizungen und nicht zuletzt von aktiven Klimaanlagen wurde die Berufsgruppe aufgeteilt in den Fachmann für Sanitär, Heizung und Klima – gemeinhin als Installateur bezeichnet – und den Klempner, der inzwischen nahezu ausschließlich Blecharbeiten an Häuserdächern macht.

VAILLANT KUNDENDIENST
JUNKERS KUNDENDIENST
SAUNIER DUVAL KUNDENDIENST
BAXI KUNDENDIENST
WOLF KUNDENDIENST
BUDERUS KUNDENDIENST
Installateurmax Preise & Kosten

Unsere transparenten Kosten

ab 114 Euro
  • 114 Euro / MO bis DO von 7 -17 Uhr & Freitag von 7 - 12 Uhr
  • 171 Euro / MO bis DO von 17 -19 Uhr, FR von 12-19 Uhr & SA von 7-12 Uhr
  • 228 Euro / MO bis FR von 19-7 Uhr, SA ab 12 Uhr &
    Sonntag & Feiertag von 00:00-24h
  • Anfahrtspauschale Wien 44,50 €
  • Anfahrtspauschale Niederösterreich 89 €

Tätigkeiten des Installateurs

In Österreich wird der Installateur hauptsächlich auf der Baustelle benötigt. Ob beim Neubau, der Sanierung oder der Umgestaltung – der Installateur hat fast überall die Finger mit drin. Er ist dort zuständig für sämtliche Installationen aus dem Bereich Sanitär, Heizung und Klima – von der Konzeption bis zur schlussendlichen Abnahme mit Prüfung und Protokoll.

Der zweite große Einsatzbereich ist der Installateur Notdienst in Ebreichsdorf, und dazu gehört auch die Umgebung, das heißt, Weigelsdorf ist inkludiert. Im Rahmen dieser Aufträge fahren die Installateure zu privaten Häusern und Wohnungen, um kalte Heizungen wieder zum Laufen zu bringen, bei einem Wassergebrechen die Rohre zu flicken, verstopfte Abflüsse wieder freizubekommen, Ausgefallene Klima- und Belüftungsanlagen zum Laufen zu bringen, leckgeschlagene Gasleitungen abzudichten, Thermenwartungen durchzuführen oder auch die Wasserschäden nach einem Wasserrohrbruch zu beheben.

Der Installateurmax – die Zentrale inmitten der Installateure

Deshalb rufen Menschen in Not beim Installateurmax an, um von dort Hilfe zu bekommen. Wir vom Team Installateurmax sind übrigens selber nicht im Installateur-Geschäft, sondern wir sitzen inmitten eines großen Netzwerkes an Handwerkern, die wir alle geprüft und handverlesen haben. So brauchen Sie, wenn Sie einen Notfall haben, nur eine Nummer zu wählen. Wir schicken Ihnen dann einen Installateur nach Ebreichsdorf, der zum einen die richtige Qualifikation hat, zum anderen in Ihrer Nähe sitzt, und damit nicht noch durch die halbe Nation fahren muss, um zu Ihnen zu kommen. So haben Sie, wenn Sie uns anrufen, nicht nur die Gewissheit, dass die Arbeiten mit großer Sorgfalt ausgeführt werden, sondern können sich auch auf faire und transparente Preise auf der Rechnung verlassen.

Was für Sie das beste wäre: wenn gar kein Einsatz des Installateurs nötig wird. Dann nämlich, wenn Sie das Problem selber lösen können. Wir geben Ihnen eine kleine Sammlung an Tipps mit auf den Weg, die Ihnen helfen werden, Ruhe zu bewahren, die Schäden gering zu halten, für den Installateur alles vorzubereiten und im besten Fall sich komplett selber zu helfen.

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN PREISEN & DIENSTLEISTUNGEN?

RUFEN SIE UNS JETZT AN!

Selbsthilfe spart Zeit, Geld und nimmt viele Sorgen weg

Sanitär Wien

Eine Klima- oder Belüftungsanlage versieht ihren Dienst eher im Hintergrund. Das soll auch so sein. Wenn sie gut ist, dann nimmt man sie gar nicht wahr. Man bemerkt erst ihr Fehlen, wenn sie ausgefallen ist, weil man sich so an frische und wohltemperierte Luft das ganze Jahr über gewöhnt hat. Wenn Sie den Ausfall bemerken, dann hat der meist einen von zwei Gründen. Entweder ist der elektrische Teil ausgefallen, oder es sind die Filter verstopft. Sie können sich selber helfen, in dem Sie die elektrischen Sicherungen überprüfen, und nachsehen, in welchem Zustand die Filter sind. Es gibt Einwegfilter, die regelmäßig getauscht werden, und Dauerfilter, die nur ab und an gereinigt werden. Bei anderen Defekten können Sie wenig tun – deshalb folgt dann der Anruf beim Installateurmax.

Die Heizung ist – ähnlich wie die Klimaanlage – meist irgendwo im Keller oder auf dem Dachboden verbaut. Man nimmt sie kauma wahr. Nur wenn die Stube kalt ist, und aus dem Hahn nur Eiswasser fließt, dann merkt man, wie wichtig sie ist.

Prüfen Sie die Brennstoffzufuhr und die elektrischen Anschlüsse – auch hier mit einem Blick auf den Sicherungskasten. Wenn eigentlich alles in Ordnung aussieht, versuchen Sie einen Neustart der Heizung. Moderne Thermen haben dafür oft schon eine Reset-Funktion, die Ihnen die Arbeit abnimmt. Wenn es eine Heizung mit elektronischer Steuerung ist, dann wird auf dem Display womöglich ein Fehlercode angezeigt. Schreiben Sie sich diesen auf, denn der Installateurmax wird Sie danach fragen.

Für verstopfte Abflüsse gibt es die klassischen Abflussreiniger. Die besten davon werden in Pulverform verkauft. Dieses Pulver enthält aggressive Chemikalien, die in der Lage sind, Fett, Stärke, Speisereste und sogar Haare aufzuweichen oder gar aufzulösen. Verwenden Sie den Reiniger so, wie es auf der Packung beschrieben wird. Die chemischen Reaktionen, die im Abfluss ablaufen, erzeugen Wärme. Deshalb darf der Reiniger nicht überdosiert werden, da sonst die Rohre Schaden nehmen könnten.

Der Abflussreiniger kann nur an den neuralgischen Ort vordringen, wenn das Wasser noch abfließt, auch wenn es lange dauert. Warten Sie, bis alle Flüssigkeit abgelaufen ist, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

Wenn das Wasser auch nach langer Zeit noch unverändert im Becken steht, wird der Abflussreiniger auch nichts mehr helfen. Dann bleibt nur noch der Anruf beim Installateurmax. Doch auf keinen Fall dürfen Sie mit harten Gegenständen im Abfluss herumstochern.

Wenn irgendwo Wasser austritt, obwohl alle Hähne geschlossen sind, dann ist eine undichte Stelle im Rohrsystem wahrscheinlich. Schließen Sie sofort den Haupthahn und schützen Sie Parkett und Teppiche, in dem Sie einen Eimer oder eine Schüssel unter die Austrittstelle stellen. Wenn schon Wasser auf dem Boden steht, beeilen Sie sich mit dem Wischen, je nachdem, ob es ein empfindlicher Boden ist, oder nicht.

Oftmals steckt eine eigene Installation dahinter, wie zum Beispiel der Druckschlauch von der Waschmaschine oder dem Geschirrspüler. Das sind Schäden, die Sie vielleicht selber beheben können, denn diese Schläuche können Sie im Fachhandel nachkaufen, oder direkt im Internet bestellen. Vor allem können Sie, wenn das der Fall ist, nur diesen einen Anschluss absperren – denn Wasch- oder Spülmaschine haben meist einen eigenen Hahn – und dann aber den Haupthahn wieder öffnen, und ganz normal weiterleben, bis der Schlauch ersetzt ist.

Für den Fall eines Gasgebrechens haben wir auch eine Anleitung. Verständlicherweise ist auch hier der erste Gang zum Haupthahn, damit dieser fest verschlossen ist, und kein weiteres Gas nachströmen kann. Schließen Sie auch alle anderen Hähne, die Sie finden können. Lüften Sie gründlich die Wohnung, bis Sie nichts mehr vom Gas riechen können.

Vermeiden Sie alles, was Funken erzeugt, also Lichtschalter, Klingel oder Telefon – und vor allem offene Flammen. Das heißt, bis zum Eintreffen des Installateurs keine Kerzen, Streichhölzer, Lampen oder den Ofen anzünden. Rufen Sie den Installateurmax von außerhalb der Wohnung an.

Auf diese Art haben Sie Schäden minimiert oder sogar ganz behoben. Jetzt können Sie in Ruhe die Ankunft des Installateurs abwarten – dank des Installateurmax.

Unsere Einsatzgebiete rund um Ebreichsdorf 2442, 2483

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Thermenwartung Wien
0677 631 056 79