Der Installateurmax: Installateur Notdienst 1020 Wien Leopoldstadt

Bauvorhaben, Neubau, Sanierung, aus Alt mach Neu – dies sind für den Installateur die schönsten Projekte. Der Installateur, der neusprachlich Anlagenbauer für Sanitär-, Heizung und Klimatechnik heißt, ist von Anfang an bei der Planung beteiligt. Er konzipiert Leitungen und Anschlüsse, ist zuständig für Gas, Wasser, Abwasser sowie Be- und Entlüftung. Bei der gestalterischen Arbeit und der Einrichtung von Bädern und WCs ist er eng beteiligt. Ein Installateur in 1020 Wien kann ganze Arbeit im Sinne des Kunden leisten, und er sieht nur glückliche und zufriedene Gesichter dabei.

Im echten Leben sieht der Alltag allerdings anders aus. Auch wenn der Installateur viel auf der Baustelle zu tun hat, tritt er doch vor allem dann ins Bewusstsein der Menschen, wenn es einen Notfall gegeben hat. Dann aber sieht er vor allem verängstigte und besorgte Gesichter.

Die Gründe für einen Notfall können vielfältig sein. Ob Thermen- oder Heizungs-Notdienst, Gas-Austritt oder Rohrbruch bzw. Abflussverstopfung – wer mit diesen Vorfällen konfrontiert ist, hat selten etwas zu lachen. Der Installateur Notdienst Leopoldstadt von Installateurmax nimmt aber gleich zwei Sorgen wieder weg.

  1. Der Schaden wird sicher und professionell behoben, und dabei das Gebäude und die Umwelt geschont
  2. Der Kunde darf sich darauf verlassen, dass seine Notlage nicht mit einer überzogenen Rechnung missbraucht wird

Wir beim Installateurmax haben ein Netzwerk von Handwerkern aus dem Gas-, Wasser-, Heizung-, Sanitär- und Klimabereich, bei dem hohe Standards an die Kundenzufriedenheit Gang und Gebe sind. Einer unserer Partner ist auch in Ihrer Nähe verfügbar und schnell zur Stelle.

Wichtige Schritte bei einem Notfall

Wenn Sie ein Gas- oder Wassergebrechen haben, drehen Sie als erstes den Haupthahn ab. Übrigens: auch wenn Sie dies gerade lesen, und keinen Notfall haben, dann sollten Sie sich trotzdem kurz in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung umsehen, um herauszufinden, wo der Haupthahn angebracht ist. Nichts wäre überflüssiger, als wenn Sie den Hahn erst lange suchen müssen, weil sie nicht wissen, wo er sich befindet, oder weil er nicht zugänglich ist. Während Sie Möbel oder Kisten beiseiteschieben, tritt Gas aus, oder Wasser flutet Ihre Wohnung. Das muss nicht sein, wenn Sie gleich wissen, wo der Hahn zu finden ist.

Keine Panik beim Austreten von Gas

Der hauptsächliche brennbare Bestandteil am Stadt- oder Erdgas ist Methan. Methan ist unsichtbar und geruchslos, und bei entsprechender Konzentration tödlich – und vor allem aber explosiv. Doch keine Angst: Die Stadtwerke in Wien mischen dem Gas eine besonders betörende Note bei. Ein auf Schwefel basierender, faulig riechender Gestank macht der Nase auch das kleinste Gasleck bemerkbar.

Öffnen Sie als erstes ein paar Fenster, so dass die Wohnung gut durchlüftet wird. Methan ist leichter als Luft, sammelt sich also an der Decke, und nicht in Bodennähe – so wie Kohlenmonoxid oder Schwefeldioxid. Achten Sie für den Strom der Luft beim Durchlüften darauf, dass sich kein Gas in einer Ecke sammeln kann.

Vermeiden Sie offenes Licht, also Kerzen, Lampen, den Gasherd oder Zigaretten. Auch elektrische Geräte wie Telefone, die Türglocke oder sogar ein Lichtschalter können eine Gefahr darstellen. Vermeiden Sie deshalb jedwede Verwendung!

Rufen Sie dann den Installateurmax an, damit schnellstmöglich der Installateur Notdienst 1020 Wien bei Ihnen ist. Idealerweise nutzen Sie dazu ein Mobiltelefon außerhalb der Wohnung oder einen öffentlichen Fernsprecher. Natürlich geht auch das Telefon beim Nachbarn.

Nehmen Sie den Wassernotfall ernst

Wasser brennt zwar nicht und fliegt Ihnen nicht um die Ohren. Wasser ist auch nicht schädlich für Ihre Gesundheit. Der Schaden allerdings, den es anrichtet, kann dennoch auf Augenhöhe mit einem Gasleck genannt werden. Ein Wassergebrechen ruiniert schnell einen Teppichboden oder das Parkett. Tritt Wasser in großer Menge aus, können die Wände innen feucht werden. Sie müssen dann aufwändig getrocknet werden, um Schimmel vorzubeugen.

In ganz schlimmen Fällen kann Wasser so tief in Mauern und Böden eindringen, dass die strukturelle Integrität des Gebäudes geschädigt ist. Eine Sanierung ist in einem solchen Fall eine wirklich teure Angelegenheit! Der Installateurmax mit seinem Netzwerk an Installateuren in Leopoldstadt macht Ihnen aber auch im Sanierungsfall nach einem Wasserschaden ein faires Angebot.

Was tun, wenn die Heizung ausgefallen ist?

Heizung Notdienst Wien

Wenn es plötzlich kalt in der Stube wird, weil die Heizung nicht mehr wärmt, dann heißt es Ruhe bewahren. Es kann schließlich nichts passieren. Wenn Sie die Heizung selber nicht mehr zum Laufen bringen, hilft Ihnen der Installateurmax.

Doch sollten Sie nicht gleich in unnötige Hektik ausbrechen. Selbstverständlich fällt die Heizung am liebsten mitten in der Nacht oder am Wochenende aus. Wenn Sie den Installateur Notdienst des Installateurmax zu gewöhnlichen Geschäftszeiten anrufen, erhalten Sie die günstigsten Tarife. Es lohnt sich also, zu überlegen, ob Sie nicht mit einer warmen Decke oder einem dicken Pulli bis zum nächsten Morgen warten können.

Haben Sie empfindliche Haustiere, Neugeborene, kranke oder gebrechliche Menschen im Haus, kann die Aufrechterhaltung einer angenehmen Umgebungstemperatur zur Notwendigkeit werden. Versuchen Sie, die Zeit mit einem elektrischen Heizlüfter zu überbrücken. Es wird Ihnen bares Geld sparen.

Notfälle im Sanitär-Bereich

Sanitär Wien

Ein Notfall in Bad und WC ist wirklich eine Seltenheit, und vor allem viel harmloser, als die zuvor genannten Notfälle. Dennoch sollten Sie nicht zu lange warten, bis Sie den Installateurmax zur Hilfe rufen. Bei einer Abflussverstopfung helfen im Normalfall die Hausmittel Saugglocke oder Abflussreiniger. Doch wenn gar nichts mehr abfließt, kann ein Problem auftreten.

Abflussrohre sind so konzipiert, dass sie immer ein Gefälle haben, und sich an keiner Stelle Flüssigkeit sammelt. Deshalb ist es auch nicht notwendig, dass sie druckdicht sind. Entsteht jedoch eine totale Verstopfung, sammelt sich Abwasser an, und mit jedem Meter Höhe steigt der Druck. Bevor es also zum unangenehmen Gebrechen kommt, lassen Sie sich vom Installateurmax und seinen Partnern helfen.

Am besten: Notfälle vermeiden

Die beste Investition: Lassen Sie Ihre installierten Anlagen, Heizung, Thermen und Rohre regelmäßig warten. Die Thermenwartung ist eh obligatorisch. Wir sind für Sie da, egal ob die Therme von Baxi, Junkers oder Vaillant kommt. Aber auch bei allen anderen Themen schlafen Sie am besten, wenn Sie wissen, dass alles in gutem Zustand ist.

Der Installateurmax bei allen Fragen zu Heizung, Sanitär, Gas, Wasser, Klima

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei Gasheizung, Heizungsanlagen, Gas-Etagenheizungen, Heizungsstörung & Reparatur, bei Armaturen, Waschtisch, Abwasch, Badewannen, Duschen, Badezimmer – egal, ob es um Wartung, Reparatur, Austausch oder Neuinstallation geht.

Der Installateurmax – damit bei Gas, Wasser, Heizung und Klima alles stimmt.

Sie wohnen nicht im Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt?

Sie wohnen nicht im Wiener Gemeindebezirk Leopoldstadt? Kein Problem! Installateurmax ist auch in allen Bezirken für Sie im Einsatz. Sehen Sie unterhalb unser Einsatzgebiet für Wien.

Unsere Einsatzgebiete

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Thermenwartung Wien
0677 631 056 79