Abflussverstopfung Wien

Abflussverstopfung Wien: Unser Notdienst hilft Ihnen schnell und unkompliziert weiter

Eine Abflussverstopfung im WC, Bad oder Küche ist immer äußerst unangenehm. Nicht nur, weil verstopfte Abflüsse äußerst unhygienisch sind und eine Geruchsbelästigung darstellen können, sondern auch, weil die betroffene Toilette, Badewanne, Spüle, Dusche und/oder Badewanne mit verstopftem Abfluss nicht nutzbar sind. Nicht nutzbar deswegen, weil das Wasser nicht mehr abfließen kann.

Sie haben Probleme mit einem verstopften Abfluss oder dichten Abwasserleitungen, wenden Sie sich an unseren Abflussverstopfung Wien Notdienst!

Welche Abflussverstopfungen
können wir für Sie lösen

Waschbecken verstopft
Badewanne VERSTOPFT
TOILETTE VERSTOPFT
BADEZIMMER WASCHBECKEN VERSTOPFT
Syphon verstopft
ROHRSANIERUNG
ROHRREINIGUNG WIEN
ABFLUSSREPARATUR

Warum treten Abflussverstopfungen in Wien auf?

Der Hauptgrund, warum es zu verstopften Abflüssen kommt, ist der Umstand, dass Gegenstände in den Abfluss gekippt werden, die dort nichts verloren haben. 

Wissenswert: Vor allem in Altbauten kommt es häufiger zu Abflussverstopfungen in Wien. In der Regel ist die Ursache meist ein zu geringer Durchmesser der Abwasserleitungen. Bei zu stark verwinkelten Siphonen steigt ebenfalls das Risiko, dass Abflüsse verstopfen. 

Essensreste im Abfluss

Unabhängig, ob Essensreste bewusst in der Toilette heruntergespielt werden oder beim Abwaschen des Geschirrs in der Spüle landen, Essensreste im Abfluss sind immer ein Problem. Denn aufgrund im Abfluss abgesetzten langsam verrottenden Speisereste entstehen unangenehme Gerüche. Früher oder später ist der Abfluss komplett dicht und das Abwasser kann überhaupt nicht mehr abfließen.

Wissenswert: Flüssige Fette und Öle sollten auf keinen Fall in den Abfluss gekippt werden, da das Fett mit der Zeit aushärtet und sich im Rohr absetzt. 

Abflussverstopfung Wien

Auch Hygieneartikel verstopfen den Abfluss

Windeln, Binden, Abschminktücher, Tampons, feuchte Toilettentücher und Co. sollten niemals im Klo heruntergespült werden. Anders als bei normalem Toilettenpapier lösen sich die genannten Gegenstände im Wasser nicht auf. Schlimmer noch, sie saugen sich mit Wasser voll, wodurch deren Volumen stark zunimmt und das Abflussrohr verstopft wird. 

Tipp: Auch Seifenreste können sich in den Abwasserrohren ablagern. Um die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, dass es zu einer Abflussverstopfung kommt, sollten die Rohre mindestens 1x die Woche mit heißem Wasser gespült werden. 

Haare sind ein Killer für Bad & Dusch Abflussforhre

Seifenreste gepaart mit langen Haaren können auf Dauer ebenfalls dafür sorgen, dass der Abfluss früher oder später verstopft.

Tipp: Prävention ist hier das Zauberwort. Nutzen Sie für die Abflüsse in Dusche, Badewanne und Waschbecken Siebe, um die Haare aufzufangen und sie im Müll zu entsorgen, bevor sie in den Abfluss gelangen können. 

Installateurmax Preise & Kosten

Unsere transparenten Kosten

ab 114 Euro
  • 114 Euro / MO bis DO von 7 -17 Uhr & Freitag von 7 - 12 Uhr
  • 171 Euro / MO bis DO von 17 -19 Uhr, FR von 12-19 Uhr & SA von 7-12 Uhr
  • 228 Euro / MO bis FR von 19-7 Uhr, SA ab 12 Uhr &
    Sonntag & Feiertag von 00:00-24h
  • Anfahrtspauschale Wien 59 €

Farbe, Gips, Erde und andere Baumaterialien

Viele Menschen reinigen ihre Werkzeuge nach Garten-, Putz-, Gips- oder Farbarbeiten im Waschbecken unter fließendem Wasser. Das sollten sie aber nicht tun, denn gelangen Farbreste, Gips, Putz und/oder Erde in den Abfluss, kann dieser ganz schnell verstopfen. Insbesondere dann, wenn der Siphon recht eng ist. 

Achtung: Silikone, Farbe, Lacke & Co. dürfen nicht im Abfluss entsorgt werden, da sie eine Gefahr für das Grundwasser darstellen, also umweltschädlich sind. Entsorgen Sie die genannten Stoffe immer im Wertstoffhof.

Trotz aller Vorsicht lässt sich eine Abflussverstopfung nicht immer vermeiden. Helfen übliche Hausmittel nicht, um den Abfluss wieder gängig zu bekommen, sollten sie sich an einen Fachbetrieb wenden. Dieser kümmert sich um die fachgerechte Reinigung von Abwasserrohren und Abfluss. Installateurmax schickt Ihnen den passenden Dienstleister in Ihrer Nähe.

Tipp: Bei einem verstopften WC oder einem verstopften Abfluss in Dusche oder WC muss es meist schnell gehen, da nicht selten keine Ausweichmöglichkeiten vorhanden sind. Unser Notdienst hilft Ihnen schnell und kompetent zu attraktiven Preisen weiter. Faire Preise sind immer garantiert. 

SIE HABEN FRAGEN ZU UNSEREN PREISEN & DIENSTLEISTUNGEN?

RUFEN SIE UNS JETZT AN!

Abflussverstopfung Wien: So kannst du das Problem eventuell selbst lösen

Ihr Abfluss ist verstopft? Nachfolgend haben wir für Sie einige Hausmittel aufgeführt, die Ihnen dabei helfen können, den Abfluss wieder durchlässig zu bekommen. Aber Vorsicht: Anwendung auf eigene Gefahr!

Wissenswert: Diverse Hausmittel sind äußerst effizient, um Abfluss- und/oder Rohrverstopfungen zu beseitigen. Von Vorteil ist, dass sie die Umwelt nicht belasten und in der Regel äußerst kostengünstig sind. 

Leichte Abflussverstopfung: Cola kann helfen!

Geben Sie den Inhalt einer 1,5 l Cola-Flasche in den Abfluss und lassen Sie die Flüssigkeit über Nacht einwirken.

Wissenswert: Cola enthält Phosphorsäure. Diese sorgt dafür, dass sich die Ablagerungen im Rohr lösen. Hilfe die

Tipp: Bei einer leichten Verstopfung können auch 2-3. Spritzer Spülmittel plus einem Liter kochendes Wasser für Abhilfe sorgen. Eventuell muss dieser Vorgang noch ein- bis zweimal wiederholt werden, um die Verstopfung endgültig zu lösen. cRohrverstopfungen mit Gebissreiniger beseitigen

Zerstoßen Sie 2-4 Gebissreiniger-Tabs und geben Sie das Pulver in den Abfluss. Danach müssen Sie etwas heißes Wasser hinterhergeben. Warten Sie mindestens 30 Minuten, bevor Sie mit klarem Wasser nachspülen. 

Essig, Salz und heißes Wasser: Die schnelle Hilfe bei Abflussverstopfungen

Schütten Sie eine halbe Tasse Salz in den verstopften Abfluss und geben Sie dazu 250 ml Essig. Warten Sie fünf Minuten, bevor Sie kochendes Wasser hinterher schütten. 

Wissenswert: Natron oder Backpulver mit Essig hat eine ähnliche Wirkung. Gib 4 Esslöffel Natron oder Backpulver in den Abfluss und gib eine halbe Tasse Essig hinterher. Decke den Abfluss mit einem feuchten Tuch ab und warte, bis es nicht mehr schäumt. Danach müssen Sie nur noch kochendes Wasser hinterherschütten. 

Sie haben alle Hausmittel probiert? Nichts hilft? Rufen Sie unseren Abflussverstopfung Notdienst Wien an! Wir helfen Ihnen bei Rohr- und Abflussverstopfungen schnell und kompetent weiter. 

Rohrverstopfungen/Abflussverstopfungen manuell beseitigen: Diese Möglichkeiten haben Sie

Mithilfe von Werkzeugen (wie z. B. Spirale, Plastikflasche und/oder Saugglocke) lassen sich Verstopfungen manuell beseitigen. Welches Werkzeug die beste Wahl ist, hängt davon ab, welche Art Verstopfung beseitigt werden soll. 

Abflussverstopfung mit der Saugglocke beseitigen

Decken Sie den Abfluss mit dem Pümpel bzw. der Saugglocke komplett ab und dichten Sie den Überlauf mit einem feuchten Tuch ab. Lassen Sie Wasser einlaufen, bis das Gummiteil komplett unter Wasser ist. Jetzt wird die Saugglocke mehrfach heruntergedrückt. Durch den Unterdruck, der so entsteht, werden selbst hartnäckige Abflussverstopfungen gelöst. 

Tipp: Haben Sie keine Saugglocke zur Hand, können Sie auch eine Plastikflasche verwenden. Füllen Sie diese mit warmem Wasser und drücken Sie die Öffnung der Flasche direkt auf den Abfluss. Achten Sie darauf, dass dabei der Abfluss komplett abgedeckt ist. Genau wie bei der Verwendung einer Saugglocke muss auch hier der Überlauf mit einem feuchten Tuch abgedeckt werden, damit sich Unterdruck aufbauen kann. Jetzt muss ein paar Mal auf die Flasche gedrückt werden. Ist die Verstopfung nicht komplett aufgelöst, kann der Vorgang ein paar Mal wiederholt werden. 

Abfluss- und Rohrverstopfungen mit einer Rohrreinigungsspirale lösen

Das eine Ende der Rohrreinigungsspirale wird in das verstopfte Rohr eingeführt, bis sie auf den ersten Widerstand treffen. Jetzt müssen Sie so lange an der Handkurbel drehen, bis kein Widerstand mehr zu spüren und das Rohr oder der Abfluss wieder frei ist. 

Wissenswert: Rohrreinigungsspiralen gibt es in unterschiedlichen Längen. 

Erste Hilfe bei Rohrverstopfungen in Wien:
Wie reinigt man einen verstopften Abfluss am besten?

Abhängig von der Art des Abflusses und der Ursache der Verstopfung können verschiedene Reinigungs- und/oder Hilfsmittel zum Einsatz kommen. In der Regel lassen sich besonders hartnäckige Verstopfungen auf mechanischem Weg sehr effizient lösen. 

Wissenswert: Während bei Verstopfungen in der Küche oder Bad Reinigungsmittel zur Beseitigung der Verstopfung zum Einsatz kommen, werden bei einer verstopften Toilette normalerweise mechanische Hilfsmittel eingesetzt. 

Verstopfter Abfluss im Bad, WC oder Küche: Wenn nichts mehr geht!

Haben Sie verschiedene Hausmittel ausprobiert und das Wasser läuft immer noch nicht ordentlich ab, dann bleibt Ihnen durch die Demontage des Siphons, um diesen ordentlich zu reinigen.

Tipp: 

  • Gerade bei älteren Modellen sollten Sie beim Abbau vorsichtig vorgehen, um nichts zu beschädigen. Stellen Sie bei der Demontage des Siphons immer unbedingt einen Eimer unter das Waschbecken. 
  • Prüfen Sie beim Reinigen den Siphon auf seinem Zustand. Zeigt sich Rost, muss dieser ausgetauscht werden. Dasselbe gilt im Falle defekter Dichtungen. 
Abflussverstopfung/Rohrverstopfung Wien: Wann ist ein professioneller Rohrreinigungsdienstleister die bessere Wahl!

Helfen diverse Hausmittel und mechanische Hilfsmittel nicht, um die Verstopfung zu beseitigen, dann sollten Sie sich an einen professionellen Rohrreinigungsdienstleister wenden. Insbesondere dann, wenn die Verstopfung sehr tief in den Abwasserleitungen zu finden ist. 

Achtung: Sind Sie bezüglich des Zustands der Abwasserleitungen unsicher, sollten Sie auf jeden Fall einen professionellen Dienstleister zur Beseitigung der Verstopfung ins Boot holen.

Wenden Sie sich an unseren Abflussverstopfung Wien Notdienst. Installateurmax hilft Ihnen schnell und kompetent weiter!

Lange Anfahrten und daraus resultierende Anfahrtskosten entfallen, da alle Handwerker aus Ihrer direkten Wohnortnähe stammen!

Unsere Einsatzgebiete

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Thermenwartung Wien
0677 631 056 79